Radio Paradiso > Mediathek > Sicherheitstipp > Ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster.
Advertorial

Ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster.

Wolfgang Werner, geschäftsführende Gesellschafter der Werner Alarmanlagen GmbH (Foto: Doris Spiekermann-Klaas)

Wolfgang Werner, geschäftsführender Gesellschafter der
Werner Alarmanlagen GmbH
(Foto: Doris Spiekermann-Klaas)

Der 98.2 Radio Paradiso Sicherheitstipp mit unserem Experten Wolfgang Werner.

Mit über 46 Jahren Erfahrung zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit erfahren Sie von Wolfgang Werner von Werner Sicherheitstechnik – alles was Sie für ein sicheres Lebensgefühl benötigen.

 


 
Ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster.

Da bei Einfamilienhäusern und Erdgeschosswohnungen die Fenster oft schon der Weg des geringsten Widerstandes für Einbrecher sind, bedeutet ein gekipptes Fenster während Ihrer Abwesenheit, sogar ein absolut leichtes und schnelles Eindringen für diese.
 
Bei mehrgeschossigen Einfamilienhäusern ist es selbst bei Ihrer längeren Anwesenheit im oberen Stockwerk ratsam, die Fenster im Erdgeschoss zu schließen. Innerhalb von Sekunden schafft es ein Einbrecher in Ihr Zuhause. Eine solche direkte Begegnung möchte man doch lieber vermeiden.
 
Zusätzliche Fensterschlösser, Pilzkopfzapfenverriegelungen oder auch komplette Sicherheitsfenster bieten Ihnen mehr Schutz vor Einbruch. Sicherheitsfenster gibt es je nach Wunsch und baulichen Gegebenheiten in Holz, Kunststoff- oder sogar als Aluminiumausführung mit verschweißten Eckprofilen. Ihre Sicherheitsexperten beraten Sie gerne dazu.

 
 
Der Tipp zum Nachhören:

 

 

 

Der 98.2 Radio Paradiso Sicherheitstipp jeden Dienstag um 8:40, 13:40 und Samstag 9:40 Uhr

 

Collage Werner

 

 


Tags: , , ,

Ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,43 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

Das könnte Sie auch interessieren